Archiv für den Autor: Leipzig1

Schüler zu Benimmkurs im Ratskeller

Die Schüler des Freien Gymnasium Borsdorf hatten die Gelegenheit im Ratskeller an einem Benimmkurs teilzunehmen. Die jungen Leute haben heute erfreulicherweise so viele Möglichkeiten all das zu erlernen, was bei mindestens zwei Generationen als spießig verpönt war. Die Gelegenheit wurde auch von den Gymnasiasten genutzt. Während die Schüler sonst hauptberufliche in verschiedenen Sprachen die Fälle deklinieren, hatten sie jetzt endlich mal die Gelegenheit so weltbewegende Dinge zu lernen, was man z.B. mit einer Serviette nach dem Essen tut. In der modernen Businesswelt kommt man ohne solches Wissen heute gar nicht mehr klar. Zum Glück sind unsere hiesige Gymnasiasten nun für alle Fälle gerüstet.

Aktenzeichen ungelöst in Leipzig?

Ein rätselhafter Todesfall beschäftigt die Kriminalpolizei in Leipzig. Fußgänger fanden einen leblosen Mann auf dem Fußweg mit schweren Verletzungen. Auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb der Mann. Es ist unklar, ob der unbekannte aus dem Fenster fiel oder möglicherweise aus selbigen gestoßen wurde. Der etwas 60 bis 80 Jahre alte Mann war nur mit T-Shirt und Jogginghose bekleidet. Dieser Sachverhalt spricht dafür, dass zumindest die Fenstertheorie zutrifft. Obwohl der Unbekannte ein mobiles Telefon bei sich hatte, konnte er bisher nicht identifiziert werden.