Ein Hoch auf die Mottoparty

Partys gehören zum täglichen Leben im Alltag, aber wenn sie ein Motto haben, werden sie doch um so interessanter und lustiger. Ob das Motto sich nun im Essen oder in der Kleidung wiederspiegelt, spielt keine Rolle, denn es geht hierbei um den Spaßfaktor.

 

Sobald der Gastgeber weiß, welches Motto ihm und seinen Gästen lieb ist, wird es dann einfacher, die Feier zu planen und zu organisieren. Falls es Ihnen an Ideen mangelt, ist auch das keine weitere Tragödie. Dieser kleiner Tipp wird Ihnen schon eine kleine Inspiration geben. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie, wie Ihre Mottoparty aussehen soll. Vielleicht kommen Ihnen die ersten Ideen für eine Einladungskarte in den Sinn. Mit einem gesetzten Datum können Sie von Ihren Gästen eine Rückmeldung erwarten, damit Sie auch letzten Endes wissen, wie viele Stühle beschaffen werden müssen. Falls dies nicht helfen sollte, rufen Sie am besten ungefähr zwei Tage vor der Party die Gäste an, die weder zu- noch abgesagt haben. Außerdem können Sie festlegen, ob die Geladenen auch verkleidet kommen sollten. Wenn das keinen Spaß macht.

Sie werden merken, dass es eine leichtere Angelegenheit wird, nach einem bestimmten Motto auch das Essen einzuplanen. Zur Planung gehört die Überlegung dazu, ob ein Büffet oder ein Menü serviert wird. Was die Gäste mögen und welche Alternativen es geben könnte, falls Allergien bekannt sind. Das gleiche gilt auch für den Alkohol. Schaffen Sie sich genügend Platz im Kühlschrank, damit sich der große Einkauf auch verstecken lässt. Und der Platz sollte natürlich auch nicht im Raum fehlen. Schließlich sollte auch der Alkoholkonsum kein Hindernis werden, die richtigen Kleidungsstücke in der Hand zu halten und die erfolgreiche Party zu verlassen.

Denken Sie an die Musik und kleine Spiele, wo man eventuell noch kleine Preise sich einholen kann. Es ist Ihnen überlassen, wie Sie das Programm planen. Vergessen Sie nur nicht, dass das Motto Ihnen einen roten Faden gibt.

Kleine Ausschilderungen zu speziellen Orten oder besonderen Punkten der Party wären auch noch hilfreich. Der Gastgeber kann nicht immer vorgefunden werden, sodass man mit dieser Hilfe auch die Orientierung nicht verliert.

 

Ein gutes Gelingen und viel Spaß auf der nächsten Mottoparty!