Fotografie ist nicht die Wahrheit

Fotobücher mit Starportraits sind nicht sekten, doch in diesem Buch zeigt sich ein eigener Stil – Bilder zu machen deren Handschrift einzigartig ist. In dem Band von Steve Schapiro versammelt sich aus 50 Jahren, wie zum Beispiel Robert Kennedy, Johnny Depp, Paul Newman und Robert de Niro. Der New Yorker selbst zu seinem Werk: „In der Welt der Fotografie ist nichts real. Vor allem darf man sie nicht mit der Wahrheit gleichsetzten.“.