Wildwasserstrecke in Markkleeberg wird getestet

Seit um 12:00 Uhr testen Sportler die neue Wildwasserstrecke in Markkleeberg. Nach etwa einem Jahr Bauzeit ist sie nun fertig. Die Anlage gilt als eine der modernsten Wildwasserstrecken der Welt. An dem Testlauf nimmt unter anderem auch Kanuslalom-Weltmeister Jan Benzien teil.
Der Kanupark verfgt den Angaben zufolge ber eine 270 Meter langen Wettkampfstrecke und eine 130 Meter lange Trainingsstrecke. Der Bau kostete etwa zehn Millionen Euro. Der Bund bezuschusste das Vorhaben den Angaben zufolge mit rund 4,85 Millionen Euro.

Gelesen auf news.yahoo.com

Ein Gedanke zu „Wildwasserstrecke in Markkleeberg wird getestet

  1. Felix

    Und ich habe es bis heute noch nicht geschafft, mir die ganze Sache anzuschauen bzw. zu testen. Hoffentlich klappt es diesen Sommer…

Kommentare sind geschlossen.