5 JAHRE Kaspers Märchenstube mit Jumpers World in Leipzig das Jubiläumsgastspiel

———————————————————————–
5 JAHRE Kaspers Märchenstube mit Jumpers World in Leipzig das Jubiläumsgastspiel
———————————————————————–
Snap_2014.06.05_09h49m12s_005
„Jumpers World“ der Hüpfburgenspaß für die ganze Familie. Kinderspielen – Eltern relaxxen. Mehrere Hüpfburgen sorgn beim erholen Spaß
für Groß und Klein.

10.07.2014 – 27.07.2014

Leipzig
Kleinmesse Cottaweg
************************************
Wochentags 15:00 bis 19:00 Uhr
Kasperletheater 17:00 Uhr
Samstags 13:00 bis 19:00 Uhr
Kasperletheater 15:00 und 17:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr
Kasperletheater 15:00 und 17:00 Uhr

ACHTUNG Montag Ruhetag
Info-Hotline:  0170-7716298
Kinder 7,-€  Erwachsene 5,-€uro

Kinderschminken, Hüpfburgen Spaß und und und.
Sommerspaß mit „Jumpers World und Kaspers Märchenstube“

Kasperletheater gibt es einige in Deutschland. „Kaspers Märchenstube“der Familie Hein existiert schon über Jahrhunderte und hat sichdementsprechend in ganz Deutschland einen Hervorragenden Rufaufgebaut. Mario Hein und seine Frau Tamara, sind nicht nur mit Ihrergroßen schmucken Theaterbühne in Veranstaltungszentren zu Gast sondernreisen auch mit einemZelttheater durch die Lande.

familiehein
Leon Hein (17) ist sich sicher: „Das Puppentheater kann Kinder auch inder heutigen Zeit begeistern. Wir hoffen auf viele Kinder um Ihnen fürkurze Zeit in eine Welt der Träumereien zu entführen.“

Der junge Puppenspieler Leon Hein, aus der Traditionellen Puppenspielerfamilie Hein wurde in Aurich geboren. Leon ist mit Herzenssache Puppenspieler und begeistert in ganz Deutschland viele Kinder.

„Es ist schön, beim Kasperletheater kann man immer wieder Neues entdecken. Jeder Tag ist auf ein Neues eine Herausforderung und man ist gespannt was als nächstes kommt. Freundlichkeit zu den Kindern gehört genauso dazu, wie das hinein versetzen in die Puppe die man gerade spielt als wäre man diese selbst“, berichtet Leon.

„Ich bin von klein auf in das Leben eines Puppenspielers herein geboren und bin es also nicht anders gewohnt. In jeder Stadt gibt es andere Gegebenheiten, mal spielt „Kaspers Märchenstube“ im Saal, mal ist es im Zelt mit angeschlossenem Spielepark, da kommt keine Langeweile auf. Wir versuchen in der heutigen Zeit den Kindern etwas mit auf Ihren Lebensweg zu geben, das Kasperle ist Vorbild für Gut und Böse“

„Bei neuen Theaterstücken muss man das Stück öfter durchlesen bis man es sich eingeprägt hat. Mit der Zeit kommt dann die Routine und es wird leichter. Bei unserem Theater „Kaspers Märchenstube“ erwartet die Besucher ein sehr schönes und vor allem kulturelles Kasperle- theater mit vielen Überraschungen“, versichert Leon.